skip to Main Content
Vorstoss Auf Rang 2

Vorstoss auf Rang 2

Nach dem 3:0 Sieg gegen Volley Mauren-Eschen am vergangenen Donnerstag konnten die 2.-Liga-Damen von Volley Pizol den VBC Arosa in der Tabelle überholen und liegen somit momentan mit 29 Punkten auf dem zweiten Platz.

Ein reibungsloser und optimistischer Start ins Spiel sowie das Umsetzen der Taktik von Coach Elvir Hodzic setzten den Grundstein für das 25:18 im ersten Satz. Zu Beginn des zweiten Satzes fanden auch die Liechtensteinerinnen besser ins Spiel und machten den Damen von Volley Pizol vor allem mit guten Verteidigungsaktionen das Leben schwer. Trotzdem nahm der ausgeglichene Satz mit 25:23 das bessere Ende für Pizol. Auch im dritten Satz waren es die Sarganserländerinnen, die sich freuen durften: Obwohl sie eine Führung von 20:14 hingaben und Volley Mauren-Eschen bis an ein 23:23 herankommen liessen, konnte das mittlerweile gut eingespielte Team um Elvir Hodzic die Ruhe bewahren und mit einem Spielstand von 26:24 auch den dritten Satz und somit weitre drei Punkte mit nach Hause holen.

Telegramm:
Volley Mauren Eschen – Volley Pizol 0:3 (18:25, 23:25, 24:26)
Schulzentrum Unterland, Eschen. – Spieldauer: 73 min. – SR: Krättli/Hässig

Volley Pizol: Honegger, C. Horni, M. Horni, N. Horni, Ludwig, Lukas, Ir. Milicevic, Iv. Milicevic, Orvalho

Autor:
Ivona Milicevic

Back To Top
X