skip to Main Content
Volley Pizol Dominiert Gegen Chur

Volley Pizol dominiert gegen Chur

Am vergangenen Donnerstag empfingen die 2.-Liga-Damen von Volley Pizol den VBC Chur in ihrer Heimhalle in Sargans. Ausgeglichen starteten die beiden Teams in den ersten Satz, bis bei einem Spielstand von 7:8 Aussenangreiferin Ludwig zum Service kam: Eine Serviceserie von 13 Punkten ermöglichte die Führung von 20:8, was für den Gegner beinahe unmöglich aufzuholen war. Bis zum Ende des Satzes liess man die Churerinnen zwar noch drei Punkte machen, doch mit 25:11 konnte das Heimteam den ersten Satz klar für sich entscheiden.

Auch im zweiten Satz waren es die Sarganserländerinnen, die dominierten: Die Gäste aus dem Graubünden hatten Mühe die Aufschläge der Pizölerinnen unter Kontrolle bringen, und auch das schnelle Spiel und die starken Angriffe machten ihnen sichtbar zu schaffen. So ging auch der zweite Satz mit einem Spielstand von 25:14 an Volley Pizol.

Im dritten Satz schien Chur etwas besser ins Spiel gefunden zu haben, aber trotzdem waren es die Damen von Volley Pizol, die den Satz für sich entscheiden konnten: Mit einem Spielstand von 25:23 gewannen sie das Spiel bereits nach 64 Spielminuten und verteidigen somit weiterhin den zweiten Platz in der Tabelle.

Telegramm:
Volley Pizol – VBC Chur 3:0 (25:11, 25:14, 25:23)
Sportanlage Riet, Sargans. – Spieldauer: 64 min. – SR: Paganini/Bärtsch

Volley Pizol: Frey, Friedrich, M. Horni, N. Horni, Ludwig, Lukas, Ir. Milicevic, Iv. Milicevic, Orvalho

Autor:
Ivona Milicevic

Back To Top
X