Überspringen zu Hauptinhalt
Pizol Startet Mit Sieg

Pizol startet mit Sieg

Die 2.-Liga-Frauen von Volley Pizol haben bereits in ihrem ersten Spiel an ihre Erfolge der letzten Saison angeknüpft: Mit 3:0 gewannen sie zu Hause gegen Mauren-Eschen. Schon vom ersten Ballwechsel an herrschte auf Pizol-Seite vollste Konzentration. Gute Aufschläge und gezielte Angriffe machten den Liechtensteinerinnen das Leben schwer, und schnell ging der erste Satz mit 25:17 an die Pizölerinnen.

Je länger das Spiel dauerte, desto mutiger spielten die Pizol-Damen und zusätzlich zum schnellen Spiel klappten auch schon die ersten Kombinationen. Gekonnt wurde zudem der Eschner-Block ausgespielt. So gingen auch der zweite und dritte Satz an das Team um Coach Elvir Hodzic. Dieser war durchaus zufrieden: „Das Spiel meiner Mannschaft war schnell, kämpferisch und voller Energie. Ganz nach meinem Geschmack“, fasste er zusammen. Ein Start, der auf mehr hoffen lässt.

Telegramm:
Volley Pizol – Mauren Eschen 3:0 (25:17, 25:16, 25:20)
Badrieb, Bad Ragaz. – Spieldauer: 68 min. – SR: Castro/Bärtsch

Volley Pizol: Frey, C. Horni, M. Horni, N. Horni, Kressig, Lippuner, Lukas, Ludwig, Ir. Milicevic, Iv. Milicevic, Wieland.

Autor:
Ivona Milicevic

An den Anfang scrollen
X